Zylinder Reinigungsbürsten

Zur Reinigung von verschmutzten Zylindern werden gedrehte Innenbürsten in verschiedenen Durchmessern eingesetzt. Verschmutzungen werden gelöst und können somit leichter entfernt werden.

Ausführungen:

–           verschiedene Durchmesser
–           Besatzmaterialien aus Stahl-, Edelstahl- oder Messingdraht
–           Verschiedene Drahtstärken
–           gerader oder gewellter Draht
–           zweifach oder vierfach verdrillte Drehdrähte im Kern (für mehr Stabilität)
–           Drahtstiel mit Öse oder Gewinde
–           Bürstenstielverlängerungen

Vorteile:

–           lange Standzeiten durch Qualitätsdrähte
–           beste Rundlaufgenauigkeit durch gleichmäßige Verteilung und sichere
            Verankerung des Besatzmaterials
–           hohe Flexibilität und Biegewechselfestigkeit
–           optimaler Einsatz auch an schwer zugänglichen Stellen

Auf Wunsch kann auch eine Sonderanfertigung angeboten werden.

Zylinder Reinigungsbürsten Zylinder Reinigungsbürsten 2